Aktuelle Informationen

Liebe Kollegen, Eltern, Vereinsmitglieder und Geschäftspartner,
ab Montag, den 18.05.2020 können Sie uns in der Verwaltung des HSI e.V. in der Karl-Marx-Straße 12, 16259 Bad Freienwalde, nach Terminabsprache, wieder besuchen.

Bitte klingeln!

E-Mail: info@hsi-ev.de
Telefon: 03344-30153-0
Fax: 03344-30153-29

Jubiläumsfest im Projekt "Familien im Blick"

Wie schnell die Zeit vergeht. Nun feiert das Projekt „Familien im Blick“ sein einjähriges Bestehen. Das war für uns und unsere Familien ein schöner Grund zum Feiern. Es wurde für uns alle ein sehr besonderer Tag, an welchem auch die ein oder andere Freudenträne floss.

An dieser Stelle möchte ich mich als Teamleitung bei meinem wunderbaren Team, den wunderbaren Familien, bei der Geschäftsführung und all den lieben und unterstützenden Worten vieler toller Kollegen und Kolleginnen bedanken. Es ist eine spannende gemeinsame Reise und ich freue mich, auf alles was noch kommt.

Tina Senkel

 

 

Ausflug in den Zoo

Unsere Kinder und Mütter haben ihren ersten „großen“ Ausflug nach dieser anstrengenden Zeit sichtlich genossen. Alle hatten viel Spaß und erfreuten sich vor allem an den unzähligen Tierkindern im Zoo.

 

WG "Insel=Zeit" & MuKi

Im Nähfieber

Aus aktuellem Anlass wollten die Kinder aus dem „Kindernest“ einen individuellen Mund-Nasen-Schutz basteln, der der einsamen Socke wieder neues Leben einhauchen sollte. Da die Kinder mit vollem Eifer dabei waren, entwickelte sich die Idee weiter und mit ein paar Knöpfen, Nadel und Faden entstanden aus den alten Socken nicht nur Masken, sondern auch kleine Sockentierchen und schöne Haarschleifen.

 

WG "Kindernest"

DankeFürDieSchöneZeitMitEuch

#DankeFürDieSchöneZeitMitEuch

Ehemalige Praktikantin Alexandra Krienke (links im Bild) bedankt sich bei der Praxisanleiterin Stephanie Helfensteller (rechts im Bild)

Handmade mit viel Zeit und Liebe: Alle Kinder und Kollegen erhielten kleine Selbstgestrickte Tierchen

 

Ausflug in die Natur...

In den doch sehr herausfordernden Zeiten der Corona-Krise versuchen wir uns die Zeit etwas angenehmer zu gestalten.
Ein kleiner Ausflug in die Natur – unsere Mädchen mögen es sehr, sich fotografieren zu lassen.

 

Steinschlangen der Hoffnung

Wir senden Euch einen bunten Gruß aus dem Corona-Alltag.
Ob ein Marienkäfer, ein Regenbogen oder ein Schmetterling, wir ließen unserer Kreativität freien Lauf und schmückten unseren Zaun mit bemalten Steinen, um euch zu sagen: „Ihr seid nicht allein!“ Denn die kreativen Kunstwerke symbolisieren die Hoffnung und den Zusammenhalt in der
Corona-Krise.

 

WG „Kindernest“

 

Eltern-Kontakt nur per Video

Das Haus Sozialer Integration mit Sitz in Bad Freienwalde betreut mit 200 Mitarbeitern, darunter 167 pädagogische Fachkräfte, Kinder und Jugendliche sowie deren Familien in den Landkreisen Märkisch-Oderland und Barnim. Viele der Betreuten leben in 15 Wohngruppen in Wilhelmsaue, Kunersdorf, Wriezen, Bad Freienwalde, Altglietzen, Bralitz und Eberswalde... weiter lesen

 

Quelle: moz.de

 

STAY HOME / Waldprojekt

Hallo sagt euch der „Ankerplatz“,
getreu unserem Leitbild und der Partizipation
starteten wir eine STAY-HOME-Aktion.
 
Auch der „Ankerplatz“ bleibt zu Hause
Und macht eine längere Pause.
Von Hausaufgaben bis zur Spielezeit,
waren wir immer zu allem bereit.
 
Spontan entstand unser Waldprojekt,
indem viel Energie und Freude steckt.
Es entwickelte sich unser „Anker“ im Wald,
ohne Rast und ohne Ruh,
kamen bald die „Kleinsten“ dazu.
 
Gemeinsam als WG-Duett,
war unser kleines Dörfchen nun komplett.
Seht euch einfach die Bilder an,
wie man in dieser Zeit Spaß haben kann.
 
Liebe Grüße von der „Pusteblume“ und dem „Ankerplatz“