Heilpädagogischen Wohngruppe "Ankerplatz", Bralitz

Ort:   Bad Freienwalde OT Bralitz, ländliche Lage

Altersgruppe:  4 bis 12 Jahre, SGB VIII §§ 27, 34, 35, 35a

Platzanzahl: neun Plätze für Mädchen und Jungen

Zielgruppe:

  • Auffälligkeiten im sozialen und  emotionalen Bereich
  • Allgemeinen Entwicklungsverzögerungen
  • ADS mit Hyperaktivität
  • Wahrnehmungs- und Konzentrationsschwächen
  • Teilleistungsstörungen ggf. in Verbindung mit intellektueller Minderbegabung
  • Abweichungen in der motorischen Entwicklung

 
Team:

  • eine Teamleiterin im Tagesdienst - Lerntherapeutin
  • Erzieher/-innen im 24 h Dienst
  • Heilpädagogin und Psychologe im Förderbereich
  • ein Praktikant unter Anleitung einer Praxisanleiterin
  • eine Hauswirtschaftskraft                                 
  • Regelmäßige Weiterbildung, Supervision und Teamberatung
  • Fachlicher Austausch in fachpädagogischen Teamleiterrunden und Verbundarbeit mit anderen Einrichtungen in der Region
  • Gruppenübergreifendes Angebote → Heilpädagogische Förderung und psychologische Begleitung

 
Förderbereich
Auffälligkeiten im sozialen und  emotionalen Bereich
Allgemeinen Entwicklungsverzögerungen
ADS mit Hyperaktivität
Wahrnehmungs- und Konzentrationsschwächen
Teilleistungsstörungen ggf. in Verbindung mit intellektueller Minderbegabung
Abweichungen in der motorischen Entwicklung
 
Methoden
Gespräche, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Regel- und Rollenspiele zur Konfliktbewältigung, Lernspiele, Heilpädagogisches Spielen, Computergestütztes Lernen, Konzentrationsförderung, Wahrnehmungsförderung, Psychomotorische Übungen, Kreatives Gestalten mit Ton und Filzwolle, Yoga, Mädchen- und Jungenarbeit, Rhythmisch-musikalische Angebote, Frühförderung (bis zur Einschulung), Snoezelen / Entspannungsübungen mit Klangschalen, Psychodidaktische Verfahren z.B. Genogramm, Fragebögen, projektive Verfahren
 
Kontaktinformationen:
Koordinierende
Teamleiterin: Frau Angelika Lerm
Telefon: 033369 – 779764
E-Mail: hpg-ankerplatz@hsi-ev.de